Servicemanager Veranlagung (m/w/d)

Bewerben Sie sich jetzt

Gestalten Sie mit uns den digitalen Strukturwandel in den Kommunen Mitteldeutschlands. Wir sind der kommunale IT-Dienstleister in Sachsen und Thüringen, der die Städte, Gemeinden und Landkreise bei der Erarbeitung, Entwicklung und Transformation in die digitale Zukunft unterstützt. 

Sie kennen sich bestens in den Finanzprozessen einer kommunalen Verwaltung oder Eigenbetrieben aus? Dann kommen Sie zu KISA als Servicemanager Veranlagung (m/w/d). Sie sind verantwortlich für das effektive Management der Serviceprozesse und -leistungen. Ziel ist es, die Kundenzufriedenheit zu maximieren, die Servicequalität sicherzustellen und die operativen Abläufe zu optimieren. Der Servicemanager (m/w/d) trägt zur Erreichung der strategischen Ziele der Organisation bei, indem er einen erstklassigen Service bietet und die Kundenerwartungen erfüllt.

Unsere Vision

Mit KISA bewegen sich Daten und Prozesse im digitalen Rathaus. Als Partner in der digitalen Transformation unterstützen wir die kommunale Verwaltung, kompetent, bürgernah und innovativ zu agieren. Wir begeistern mit technologischen Lösungen und engagieren uns für eine starke interkommunale Kooperation in Mitteldeutschland.

Unser Angebot

Sie erwartet eine anspruchsvolle Tätigkeit im kommunalen Umfeld. Darüber hinaus bieten wir Ihnen:

  • 30 Tage Erholungsurlaub sowie arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester
  • Anspruch auf eine Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge in der Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Tarifliche vermögenswirksame Leistungen
  • Ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr ("Job-Ticket")
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in verschiedenen Themengebieten
  • Zentrale Lage unserer Geschäftsstellen sowie gute Erreichbarkeit per ÖPNV 
  • Die Chance zur Einbringung Ihrer Ideen
  • Moderne Arbeitsplätze
  • Ein sympathisches und offenes Team
  • Ein flexibles Gleitzeitmodell mit der Möglichkeit von Freizeitausgleich 
  • Anteiliges mobiles Arbeiten für eine gute Work-Life-Balance
  • Bedarfsgerechte fachliche und persönliche Weiterbildung 

  

Ihre Aufgaben

fachliche Aufgaben:

  • Management der Services IFR und Infoma für das Gebiet Veranlagung sowie für den Service KM-V (inkl. KISA.ReportPortal)
    • Organisation, Strukturierung und Weiterentwicklung der Services
    • Koordination und Abstimmung Serviceteam-übergreifender Aufgaben, insbesondere zum Gebiet Doppik mit Anlagenbuchhaltung
    • Koordination von Arbeitsplänen und fachliche Kontrolle anstehender Aufgaben
    • Fachliche Leitung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    • Ticketmanagement
  • Sicherstellung der Erfüllung der Aufgaben aus den Verträgen und Aufträgen mit Kunden und Dienstleistern
  • Mitwirkung und Freigabe von Rechnungen, Angeboten und Verträgen
  • Mitwirkung an der Haushaltsplanung
  • Technologische und anwendungsbezogene Unterstützung der Bereichsleitung Produktmanager zur Entscheidungsvorbereitung der kontinuierlichen Weiterentwicklung von IT-Lösungen
  • Durchführen von Präsentationen und Halten von Vorträgen zu den Fachverfahren
  • Verantwortung für die Inhalte von Kundeninformationen
  • Verantwortung für die Schulungsplanung

organisatorische Aufgaben:

  • Aufbauen/Ausrollen/Überführen von IT-Services
    • Eigenverantwortliches Evaluieren und Steuern von Changes über den gesamten Lebenszyklus
    • Planen und Koordinieren der Ressourcen innerhalb der prognostizierten Kosten-, Zeit- und Qualitätsrahmen
    • Erfassen, Analysieren, Speichern und Bereitstellen von Wissen und Informationen innerhalb der Organisation
  • Sicherstellen von IT-Services im täglichen Betrieb
    • Eigenverantwortliches Koordinieren aller Prozesse und Ressourcen im Zusammenhang mit der Überwachung aller Service-Events und Einleiten geeigneter Maßnahmen
    • Verwaltung aller Störungsmeldungen über ihren gesamten Lebenszyklus
    • Bearbeitung von Service-Aufträgen
    • Priorisieren und Autorisieren von Zugriffsberechtigungen zur Nutzung des Services
    • Evaluieren und Beheben von Softwareschwachstellen
    • Überwachen und Steuern des Infrastrukturbetriebes und Überwachen und Steuern des Applikationsbetriebes
  • Kontinuierliche Serviceverbesserung auf Basis von ISO 20000
    • Eigenständiges Durchführen von regelmäßigen Reviews der Services und Prozesse zur Bewertung der Service-Qualität anhand von geeigneten Kennzahlen
    • Evaluieren, Definieren und Umsetzen von abgeleiteten Prozessverbesserungs- und Kennzahlenoptimierungsmaßnahmen inkl. der Kommunikation mit allen Stakeholdern

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Management oder einem vergleichbaren Fachgebiet oder einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Service- oder Kundendienstmanagement oder einem ähnlichen Bereich wünschenswert
  • Kenntnisse im Service-Management nach ITIL und in Qualitätsverbesserungsprozessen
  • Analytische Fähigkeiten und Problemlösungskompetenz
  • Starke Fähigkeiten in Kommunikation und Präsentation, um komplexe Informationen verständlich zu vermitteln
  • Teamorientierte Arbeitsweise und die Fähigkeit, effektiv mit internen und externen Stakeholdern zusammenzuarbeiten
  • Exzellente Kommunikations- und Kundenorientierungsfähigkeiten
  • Führungskompetenzen und die Fähigkeit, Teams zu motivieren und zu führen
  • Anwendungsbereite IT-Kenntnisse, Affinität zu IT allgemein, sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen und Kundenterminen

Sie erwartet ein attraktiver Arbeitsplatz in einem angenehmen Umfeld, wahlweise an einem unserer Standorte Dresden, Leipzig oder Chemnitz. Eine gründliche Einarbeitung in das Aufgabengebiet ist gewährleistet.

Bei der Stelle handelt es sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die bis zur Entgeltgruppe 12 TVöD-VKA bewertet ist. 

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Mai 2024 über unser Bewerberportal.

Bewerben Sie sich jetzt

Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter personal@kisa.it oder Tel. +49 (351) 86652-512 gern zur Verfügung.

Vorstellungsgespräche werden kurzfristig stattfinden.


Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

 

Ihr Ansprechpartner

Team Personal