So lief die OZG-Aktion „Wir digitalisieren Sachsen“

Letzte Änderung am 17.01.2022 Nachrichten

Am 15. Dezember 2021 endete unsere OZG-Aktion: „Wir digitalisieren Sachsen“. Gemeinsam mit der zentralen IT-Gesellschaft Komm24 GmbH und unterstützt vom Freistaat Sachsen wurden die sächsischen Kommunen bei der Umsetzung des Onlinezugangsgesetz (OZG) gefördert und bekamen die Einrichtungskosten weiterer und neuer Online-Antragsassistenten finanziert.

Bis zum Ende der Aktion am 15. Dezember 2021 nutzten rund 50 Kommunen diese Möglichkeit und bestellten ca. 200 Online-Antragsassistenten. Dieser große Erfolg zeigt uns, wie enorm wichtig und aktuell das Thema OZG und die damit verbundene Digitalisierung in Ihrer Verwaltung ist. An dieser Stelle möchten wir uns für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen recht herzlich bedanken.

Erste Onlineanträge konnten bei einigen Kommunen bereits im Rahmen der Aktion in den Betrieb gehen. 

Möchten auch Sie mit uns gemeinsam Schritte in Richtung Digitalisierung gehen und für die erfolgreiche Umsetzung des Onlinezugangsgesetztes vorbereitet sein? Dann melden Sie sich bei uns. Wir beraten und unterstützen Sie gern: Kontakt

Haben Sie Interesse an unseren Online-Antragsassistenten? Dann bestellen Sie diese in unserem Webshop.

Zurück